Donnerstag, 4. April 2013

Regenbogenkuchen

Heute treiben wir es bunt ;-)

Anbei mein Rezept für einen Regenbogenkuchen, natürlich laktosefrei!

Zutaten:

250g Zucker
420g Mehl
6 Eier
2 Pck. Vanille Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
150ml Sprite (Zitronenlimo)
250ml Maiskeimöl
Lebensmittelfarben (2 Pck. Dr. Oetker)




Farbmischung:

1. Schüssel rot: 1 Tube
2. Schüssel orange: wenig rot & viel gelb mischen
3. Schüssel gelb: 1 Tube
4. Schüssel grün: 1 1/2 Tuben
5. Schüssel blau: 1 Tube
6. Schüssel lila: viel rot & wenig blau mischen (man sieht bei mir, ich habe zuviel blau genommen)



Anleitung:

01. Wir mischen den Zucker mit den Eiern und rühren beides schaumig.
 


02. Mehl, Vanille Zucker, Backpulver, Fläschchen Butter-Vanille-Aroma, Sprite und Maiskeimöl dazu geben und gut durchrühren bis daraus ein cremiger Teig entstanden ist.


03. Den Teig in 6 kleine Schüsseln füllen.


04. Lebensmittelfarben dazu geben (siehe oben "Farbmischung"), den Teig und die Farben gut durchrühren.

05. Ofen auf  175°Grad Umluft vorheizen.
06. Springform gut einfetten
07. Farben in Reihenfolge des Regenbogens wie folgt auffüllen:

Die EL werden immer in die Mitte der Springform gegeben, der  Teig verläuft automatisch.
  •  1. Durchgang je 5 EL (rot - orange - gelb - grün - blau - lila)
  •  2. Durchgang je 3 EL (rot - orange - gelb - grün - blau - lila)
  •  3. Durchgang je 2 EL (rot - orange - gelb - grün - blau - lila)
  •  4. Durchgang je 1 EL (rot - orange - gelb - grün - blau - lila)
In dieser Reihenfolge ist es bei mir gut aufgegangen, man kann hier allerdrings auch selber ausprobieren z.B. bei jedem Durchgang nur 3 EL oder eben andere Abstände ;-)



08. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen stellen uns für 50-60 Min. bei 175°Grad backen.
09. Kuchen aus der Backform holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


10. Kuchen nach Wunsch schmücken mit Zuckerguss, Schokoladenglasur (bei laktosefrei darauf achten, dass diese Zartbitter und ohne Laktose ist), Fertigmischungen z.B. Prinzessin Lillifee ;-), Konfetti, Zuckerperlen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!





Kommentare: