Donnerstag, 31. Oktober 2013

Apfel-Kürbis Crumble - laktosefrei

Uhhh nachdem ich das neuste Video von yummypilgrim gesehen habe musste ich es SOFORT nachkochen/backen. Das sah so unglaublich lecker aus... YUMMY :D


  
Ich habe das Rezept laktosefrei umgewandelt und dafür folgende Zutaten verwendet:

2 Boskop Äpfel
1 Hokkaido Kürbis
Schale 1/2 Orange
getrocknete Cranberries 
2 EL Zucker
1 Vanilleschote
1 TL Zimt
1/2 TL Ingwer
1 Messerspitze Nelke
1/4 TL Muskat
1 EL laktosefreie Butter

Für das Crumble:
125g laktosefreie Butter
200g Haferflocken
150g Zucker

Zum Anrichten:
laktosefreier Quark (MinusL 3 Packungen)
Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

01. Backofen auf 180 Grad vorheizen
02. Kürbis und Äpfel in etwa gleich große Spalten schneiden, Butter in der Pfanne erhitzen und die Spalten hinzugeben.



03. Die Schale 1/2 Orange dazu geben, sowie eine Gewürzmischung aus: 2 EL Zucker, 1 TL Zimt, 1/2 TL Ingwer, 1 Messerspitze Nelke (gemahlen) und 1/4 TL Muskat.

04. Das Mark aus der Vanilleschote entfernen und die Schote ebenfalls in die Pfanne geben. Quark zusammen mit dem Mark der Vanilleschotte vermischen.

05. Die Pfanne zudecken und köcheln lassen bis die Spalten weich sind. Danach die Vanilleschote entfernen

06. Alles in eine Auflaufform geben und Canberries dazugeben



07. Laktosefreie Butter zusammen mit den Haferflocken und dem Zucker zerkneten und über die Kürbis/Apfelspalten geben



08. Bei 180 Grad für 20 Min. im Backofen backen



09. Zusammen mit dem Quark anrichten und genießen!



Bewertung:

Ein wirklich sehr leckeres Rezept. Ich habe direkt als es noch warm war meine ganze Familie damit versorgt und es kam super an :)
Es hat Spass gemacht das Rezept nachzumachen und das Ergebnis ist ein super Erfolg gewesen! Als Dessert sehr zu empfehlen (macht aber auch gut satt d.h. vorher nicht zu viel anderes essen) :D

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Pita Brot mit Thunfisch/Ei Füllung



Zutaten für 2 Personen:

2 Stück Pita Brot
1 gekochtes Ei
1/2 EL Naturjoghurt (laktosefrei)
1/2 EL Mayo (Alnatura)
1/2 TL Senf
4-5 Cornichons
3-5 kleine Tomaten
2-3 große Salatblätter
1/2 Dose Thunfisch

 Zubereitung:

01. Cornichons,Tomaten und Ei klein schneiden.
02. Zusammen mit dem Thunfisch in eine Schüssel geben
03. Senf, Naturjoghurt & Mayo dazu geben und verrühren.
04. Pita Brot toasten
05. Salat in das Pita Brot legen und mit einem EL die Füllung hinzugeben



Dienstag, 29. Oktober 2013

Meine Herbst-Favoriten

Ende Oktober ist es an der Zeit euch meine Herbst Favoriten vorzustellen :)

Den Anfang mache ich mit Beauty:


Auf der Suche nach dem perfekten Eyeliner hat für mich erst einmal der Essence - Long lasting eye pencil - 01 black fever das Rennen gemacht. Diesen habe ich den ganzen Monat benutzt und auch bei meinem Hochzeits Make-up verwendet! 

Auch das erste Mal in Benutzung und begeistert bin ich von der L'Oréal - Volume Million Lashes Waterproof Mascara. Ich bin ein Fan von Waterproof Mascaras, gerade im Herbst & Winter, irgendwie fühle ich mich da sicherer. Die Volume Milion Lashes zaubert wunderbar geschwungene Wimpern, das Ergebnis finde ich sehr gut.

Mein absolutes Lieblingsrouge ist sugarbomb von benefit! Es ist mein Alltagsrouge, weil es schön dezent und nicht zu knallig ist! Ich habe es so oft in Gebrauch, dass ich schon am Boden angekommen bin :D Ich finde es ist ein tolles Rouge für helle Haut und blonde Haare!

Schon 100x nachgekauft habe ich das Powder von Catrice - All Matt plus - transparent! Der Halt ist klasse und es mattiert perfekt. Eins meiner Lieblingsprodukte.

Als Concealer benutze ich aktuell sehr gerne den L'Oreal Perfect Match Concealer in dem Farbton: Vanille Vanilla. Der Concealer passt perfekt zu meiner Foundation von  L'Oréal Perfect Match im Farbton: Vanille Rosé.


Ebenfalls sehr häufig in Gebrauch ist der Lippenstift von essence - 07 Natural Beauty. Er ist nicht zu knallig sondern eher dezent und passt optimal zu einem Alltags Make-up!

Entdeckt durch eine Probe habe ich das Parfüm Acqua di Giorgia von Giorgio Armani. Da es nicht zu den günstigen Parfümen gehört steht es auf meiner Wishlist und die Probe muss mich noch eine Zeit versorgen :D

Ein Herbst & Winter Must-have ist für mich die Creme-Öl Bodylotion von Balea. Sie riecht so unglaublich gut und pflegt die Haut sehr gut. Kaufe ich gerne immer wieder nach! 



Mein neuer Schatz ist ganz klar die naked Palette von Urban Decay aus London! Sie war diesen Monat auch schon gut in Gebrauch. Meine bisherigen Lieblingsfarben sind: Virgin, Sidecar, Darkhorse, Toasted & Hustle, gerne kombiniere ich auch Virgin & Darkhorse zusammen mit Satin Taupe von MAC! 

Meine Lieblings Haarprodukte dürfen natürlich auch nicht fehlen:




Balea Volume Effect Haarspray
Nivea - Styling Schaum (leider gab es mein brilliant Blonde nicht mehr...)
Balea Glossy Blond Shampoo (das beste Shampoo für Blondinen!!! Die Haare glänzen traumhaft danach!)
Aussie - 5 Min. Miracle Reconstructor Haarkur


Nun meine Mode Herbst-Favoriten:

 Beanie von Timezone ca. 20 EUR über amazon

 Karohemd von forever21

 Jeansweste, leicht destroyed von asos ca. 40 EUR

zitronengelbes Schlauchtuch von pieces & Halstuch mit Totenköpfen von asos

 Steppweste von H&M ca. 40 EUR

Boots von H&M ca. 30 EUR


Film/TV & Bücher Favoriten:

Nach der ersten Folge wollte ich die Serie verkaufen, weil sie für mich irgendwie einen billigen kindischen Touch hatte. Ich hatte sie mir gekauft, weil sie angeblich viel spannender als Gossip Girl sein sollte und wurde nach der ersten Folge enttäuscht.
Bei mir ist es allerdings auch öfters so, dass ich Serien schlecht finde und erst im laufe der nächsten Folgen richtig begeistert bin. Gut, dass ich mir die weiteren Folgen noch angeschaut habe, denn nun kann ich den Hype um diese Serie verstehen. Die Folgen machen süchtig, man will immer wissen wie es weiter geht. Deshalb habe ich mir diese Woche auch gleich die zweite Staffel bestellt :-) Die Serie kann ich nur empfehlen. Ich finde sie sogar besser als Gossip Girl, da sie auch viel düsterer ist!


Eine weitere Neuentdeckung für mich ist die Serie modern family! Aufmerksam bin ich geworden, weil hier Ed O'Neill, besser bekannt als Al Bundy, mitspielt!
Die Serie ist total günstig über amazon zu bestellen ca. 12 EUR pro Staffel je 4 DVDs.
Es geht quasi um den Alltag von 3 zusammenhängenden Familien, die Drehweise erinnert mich an Stromberg (durch die Intervieweinblendungen). Ob der Humor der Serie einem liegt, muss man selber herausfinden. Es ist unglaublich, dass diese Serie noch nicht richtig angekommen ist in Deutschland,  denn sie ist eine absolute Kaufempfehlung! In den USA ist sie ein Hit! Ich habe selten so viel gelacht!!!



"Hello Kitty muss sterben" von Angela S. Choi habe ich endlich fertig gelesen. Gekauft habe ich es mir damals wegen dem Titel und dem knall pinken Cover :D Erwartet habe ich was anderes, aber von dem was kam war ich positiv überrascht!!!

Wer schwarzen Humor liebt, wird dieses Buch genial finden!

Hello Kitty steht in diesem Buch für die braven, stillen, keine Emotionen zeigenden und traditionellen chinesischen Mädchen.

Das Buch ist leicht verwirrend, witzig und mörderisch ;-)



Food Favoriten sind:

Zum Aufwärmen für die bevorstehende Weihnachtszeit:
  • Dominosteine 
  • Zimtsterne
  • Tee
Zum Frühstück:
  • Porridge
  • Apfel Hafer Crunchy von Alnatura mit Zimt gewürzt & Haferdrink!
Healthy:
  • Kürbisgerichte
  • Maronen
  • Suppen  

Sonntag, 27. Oktober 2013

GEwas?

Ge.klickt - Blogs, YT, s.oliver, amazon
Ge.hört - Katy Perry das neue Album Prism - rauf und runter!
Ge.sehen - Modern Family, Pretty Little Liars, Epic, The Voice
Ge.lesen - Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Ge.kauft - Parker in wild green von s.Oliver,
Stiefel von Deichmann, neues Duschpeeling von Balea <3
Ge.tan - Geburtstagsfeier, Essen mit Freunden, Alltagsdinge  
Ge.gessen - Tomatensuppe, Dominosteine, Bagel, Johannisbeeren
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Rotwein  
Ge.wünscht - Gesundheit  
Ge.lacht - nach wie vor über dummes Zeug :D
Ge.freut - milde Temperaturen, schnelle Lieferung von s.Oliver!
Toller Sound von den Bose Lautsprechern!  
Ge.ärgert - Lieblingsrestaurant - hat mir statt einem bestellten Burger & Hinweis auf Laktoseintoleranz einen Cheeseburger gebracht und bei der Reklamation keinen Neuen sondern den alten Burger mit dem "abgekratzen Käse" gebracht - sonst gehts noch?  
Ge.dacht - zensiert :D




Donnerstag, 24. Oktober 2013

Tomatensuppe

  
Zutaten für 4 Personen:
2 Dosen geschälte Tomaten (400g pro Dose)
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
750ml Gemüsebrühe
1 gelbe Paprika
40g Suppennudeln
1 EL Petersilie
1 EL Dill
Salz & Pfeffer

Zubereitung: 

01. Geschälte Tomaten aus den Dosen holen und zerkleinern, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, Paprika waschen und in Würfel schneiden.

02. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel andünsten.

03. Tomaten,Gemüsebrühe und Paprika dazugeben, bei geschloßenem Deckel 20 Min. köcheln lassen.

04. Suppennudeln hinzugeben und erneut 10 Min. köcheln lassen.

05. Kräuter hacken und hinzugeben, Suppe mit Salz & Pfeffer würzen.



Damit die Suppe noch etwas cremiger wird kann noch Sojasahne untergerührt werden.


Bewertung:

Die Suppe hat sehr lecker geschmeckt, schmeckt mit und ohne Sojasahne und ist laktosefrei! Wird auf jeden Fall öfters gekocht. Durch die Kochzeit von ca. 30 Min. ist es auch ein gutes Gericht für den Feierabend :-)

Mein top Herbstlack - essie berry naughty



berry naughty von essie ist ein absolutes Blutrot!
Die Farbe wirkt auf dem Foto etwas heller durch die Beleuchtung, sie ist jedoch dunkler.
Aufgetragen habe ich nur eine Schicht!

Für den Herbst und auch für die Halloweenzeit finde ich den Farbton genial!

Dienstag, 22. Oktober 2013

Lachs Bagel - Früchtesnack & Lieblingsschoki

Mein heutiger Nachmittagssnack:

 Lachs Bagel mit Frischkäse und Salat

 Früchtesnack: Johannisbeeren & Banane


Und hier meine neuste Lieblingsschoki...
natürlich laktosefrei !!!

 Ich liebe die Cranberryfüllung! Sehr sehr lecker...
Kaufempfehlung! - macht süchtig ! :D

Sonntag, 20. Oktober 2013

GEwas?

Ge.klickt - Blogs, YT, dress-for-less
Ge.hört - viel Radio, Sunrise Avenue, Eminem
Ge.sehen - Modern Family, Shopping-Queen, The Voice
Ge.lesen - Hello Kitty muss sterben
Ge.kauft - Buch: Ein ganzes halbes Jahr, Katy Perry Album: Prism, Mavi Jeans...
Ge.tan - Herbstspaziergang
Ge.gessen - Salate, Chili con carne, Gebratener Reis mit Ente...
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Cherry Coke
Ge.wünscht - Kompetenz
Ge.lacht - über dummes Zeug :D, Modern Family...
Ge.freut - Sonnenschein und 20 Grad am WE :-)
Ge.ärgert - Inkompetenz 
Ge.dacht - warum sitzt Nena immer noch in der Jury von The Voice? -.-

GE.freut Part II: Das ist mein 100er POST !!! :D


Samstag, 19. Oktober 2013

Hip teens (don't wear blue jeans)...

... alles Quatsch :D blue jeans sind das Coolste überhaupt und ich freue mich riesig über mein super Schnäppchen: 



Statt ca. 60 EUR für 30 EUR bei dress-for-less bekommen: Mavi - Lindy 
Gibt es aktuell auch noch :-)

Mavi ist momentan meine liebste Jeansmarke, ich besitze bis jetzt die "Serena & Lindy", was beides Skinny Jeans sind!

Mit der Abwicklung bei dress-for-less war ich sehr zufrieden und die Lieferung ging sehr fix!

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Gesichtspflege Routine


Bis auf den Maybelline Baby Lips - Lippenpflegestift besteht meine Gesichtpflege nur aus Drogerie Hausmarken ;-) Was Gesichtspflege angeht habe ich schon viele Marken ausprobiert und habe herausgefunden, dass alverde für mich die besten Pflegeprodukte herstellt.

1. alverde Augencreme - Augentrost 
2. alverde Aprikose Calendula Peeling
3. alverde Tagescreme - Wildrose für trockene Haut (benutze ich als Tages- & Nachtcreme)
4. alverde Lippenbalsam - Calendula
5. Maybelline Baby Lips - Lippenpflegestift
6. Balea Med - Ultra Sensitive Gesichtswasser
7. Rival de Loop - Clean & Care - Augen Make-up Entferner (waterproof) ölhaltig
8. Balea - Reinigungstücher (für unterwegs oder wenn es mal schnell gehen muss) ;-)

Wenn meine Haut im Winter gestresst ist, dann ergänze ich das ganze noch mit Balea Gesichtsmasken, am liebsten die reinigende Maske mit Zink!

Anti-Aging Produkte benutze ich noch keine. Ich lese allerdings öfters in Zeitschriften, dass man diese schon mit Mitte-Ende 20 anfangen soll zu benutzen... Irgendwie sehe ich das nicht so und setze was sowas angeht eher auf eine gesunde Ernährung, viel Wasser trinken, frische Luft und das Rauchen sein lassen ;-)

Welche Produkte verwendet ihr am liebsten für eure Gesichtspflege?
Benutzt ihr schon Anti Aging Produkte?

Dienstag, 15. Oktober 2013

Granatapfel Mango Bananen Smoothie

Ich wollte schon immer einen Smoothie mit Granatapfel austesten, er wird immerhin als Heilfrucht bezeichnet und soll sehr gut für die Gesundheit sein.
Er liefert Kalium, Eisen und B-Vitamine...

ACHTUNG: Küche kann nach dem Zerkleinern des Granatapfels etwas wüst aussehen inkl. Oberteil d.h. Schürze oder Erfahrung im Granatapfelzerkleinern wäre von Vorteil :D

Zutaten:

1 Granatapfel
1 Mango (Dose oder frisch)
1 Banane
Eiswürfel

Zubereitung:

1. Granatapfel halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben, die weißen Fruchthäute entfernen, denn darin befinden sich Bitterstoffe

2. Mango aus der Dose holen oder eine frische Mango schälen und klein schneiden

3. Banane ebenfalls zerkleinern

 
4. Alles zusammen in den Mixer geben und gut durchmixen


 5. Eiswürfel dazugeben und nochmal durchmixen (gekühlt schmeckt er besser) ! 

 
Bewertung: Der Smoothie schmeckt sehr fruchtig und wenn er durch die Eiswürfel schön gekühlt ist, dann ist er sehr erfrischend. Healthy und schmeckt gut ;-)

Sonntag, 13. Oktober 2013

GEwas?

Ge.klickt - Blogs, YT, Zalando + H&M
Ge.hört - neuer Radiosender: Antenne Frankfurt
Ge.sehen - HIMYM Staffel 7, King of Queens, The Purge
Ge.lesen - viele Zeitschriften u.a. Grazia
Ge.kauft - DM: Pflegeprodukte & Kosmetik, neue Kaffeetasse :-)
Ge.tan - Hochzeitsfotos abgeholt, Danksagungskarten online erstellt, Fotobücher online erstellt...
Ge.gessen - Dinkel Spaghettini mit Pesto, Wraps, Lachs...
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, grüner Tee
Ge.wünscht - dass die Baustelle vor dem Haus schnell verschwindet!!!
Ge.lacht - King of Queens, freches Verhalten meiner Katze :D
Ge.freut - Geburtstagsfeier einer Freundin in einer coole Bar :-)
Ge.ärgert - freches Verhalten meiner Katze, 
wenn sie nicht so süß wäre, dann würde ich sie am liebsten aussetzen :D
Ge.dacht - Ich sollte unbedingt mehr Bücher lesen!!!


 

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

Nach dem der ganze Hochzeitsstress nun vorbei ist kommen nun auch wieder Healthy Food Beiträge von mir. Neben dem ganzen Lifestyle ist es immer noch ein Food Blog :-)

Wir sind nun im Herbst angekommen, Halloween steht vor der Tür und was könnte man da besser zubereiten als eine leckere Kürbissuppe? :D

Zutaten (4-6 Personen)

1 Hokkaidokürbis
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
500 ml Gemüsebrühe 
400 ml (1 Dose) Kokosmilch
Saft von 1 Orange
2 EL Agavendicksaft
Salz & Cayennepfeffer


Zubereitung

1. Bei dem Hokkaidokürbis kann die Schale mit verarbeitet werden, deshalb wird er mit einem Messer (großes und scharfes Messer von Vorteil)geviertelt und entkernt. Danach kurz abwaschen und unschöne Stellen von der Schale rausschneiden.

 
2. Danach den Kürbis in Würfel schneiden.

3. Die Möhre waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
4. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, den Stiel der Knoblauchzehe entfernen - WARUM? *KLICK*
5. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken
6. Gemüsebrühe kochen
7. Zwiebel und Knoblauchzehe in einem großen Topf andünsten ca. 1 Minute
8. Kürbis- und Möhrenwürfel hinzugeben und ebenfalls für 2-3 Minuten andünsten
9. Gemüsebrühe und die Kokosmilch hinzugeben. Das ganze mit Deckel zugedeckt bei mittlerer Hitze für 25 Minuten garen lassen
10. Den Topf von der Herdplatte nehmen und den Saft einer Orange unterrühren


11. Den Pürierstab nehmen und die Suppe pürieren bis sie schön cremig ist

12. Die Suppe mit 2 EL Agavendicksaft, etwas Salz und Cayennepfeffer würzen



Tipp: Zum Garnieren kann man Kürbiskerne verwenden :-)


Dadurch, dass ich statt Sahne die Kokosmilch verwendet habe hat die Suppe eine exotische Note bekommen und schmeckt zwar anders aber wirklich gut ;-)

Die Suppe ist laktosefrei!