Dienstag, 26. November 2013

A Day in the Life

Am Samstag hat mich die liebe Beauty Runner auf die Idee gebracht einen "A Day in the Life" TAG zu machen! Ich habe das schon bei einigen Bloggern gesehen, die Lust dazu selber einen zu machen kam aber erst als ich ihren tollen Post gelesen habe :)

Ich beschreibe ebenfalls einen ganz normalen Tag bei mir! Den Dienstag diese Woche:

04:45 Uhr - Wecker klingelt das erste Mal! OMG ist die Nacht wirklich schon vorbei????
05:00 Uhr - Wecker klingelt das zweite Mal! Raus aus dem warmen Bett :(

05:00 - 05:40 Uhr - Duschen, Haare waschen, Föhnen etc.
05:40 - 05:50 Uhr - Mit Mietzen knuddeln, Kaffee Maschine anschalten



05:50 - 06:00 Uhr - Outfit raussuchen - voller Kleiderschrank und NIX anzuziehen ^^

06:00 - 06:20 Uhr - In Ruhe Frühstücken




06:20 - 06:35 Uhr - Schminken & Haare stylen

06:45 - 07:00 Uhr - Fahrt zum P&R Platz



07:15 - 07:30 Uhr - Bahnfahrt Richtung Büro - in der Großstadt ist leider nix mit Parkplätzen, deshalb miefige Bahn :(

07:35 - 16:30 Uhr - Arbeiten! Der ganz normale Wahnsinn!




Mittagspause (Sandwich Roggentoast/Schinken/Käse/Salat)

16:30 Uhr - F E I E R A B E N D !!! Gibts was Besseres? Juhu :D

16:45 Uhr - Bahn Richtung Heimat - Unglaublich!!! Die Bahn kam pünktlich ^^



17:05 Uhr - Ankunft bei meinem Auto

17:15 - 18:00 Uhr - Ankunft zu Hause! Katzen begrüßen, Katzen füttern, Rumwuseln, bissel aufräumen

18:00 - 18:40 Uhr- Sport (Hometrainer) & Friends schauen


18:40 - 19:00 Uhr - Duschen etc.
19:00 - 20:00 Uhr - Essen zubereiten, Essen & King of Queens schauen

 Heute war ich faul, gab nur Fingerfood und Fenchelsalat ;)

20:00 -20:20 Uhr - Küche aufräumen

20:45- 21:30 Uhr - Breaking Bad Staffel 2 + heiße Schoki


21:50 - 22:00 Uhr - Blogeintrag finalisieren mit Mietze ;)



22:00 Uhr - Lesen (Die Rache trägt Prada) & Good Night!!


Sonntag, 24. November 2013

GEwas?

Ge.klickt - s.Oliver, asos, Blogs...
Ge.hört - Monster (Eminem), Pharrell Williams - Happy
Ge.sehen - Friends, Raising Hope, The Voice
Ge.lesen - Die Rache trägt Prada
Ge.kauft - Adventskalender für meinen Mann!
Ge.tan - Badminton gespielt, Radhometrainer, Essen bei der "Kuh die lacht" in FFM
Ge.gessen - Burger, Fenchelsalat,Lachs,Wraps
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Rotwein, Lebkuchen Latte, Kakao
Ge.wünscht - Gesundheit!
Ge.lacht - viel beim Badminton spielen :)
Ge.freut - Ergebnis nach gründlichen Wohnungsputz + Ausmisten
Ge.ärgert - eine Seite meiner neuen InStyle war herausgerissen und ich habe es erst daheim gemerkt - DRAMA ^^ 
Ge.dacht - OMG! Ich brauche Ideen für Weihnachtsgeschenke!!! - nach wie vor ;)





Mittwoch, 20. November 2013

Kartoffelecken + Karotten & Rosmarin Knobi Würzung

Heute hatte ich mal wieder Lust auf leckere Kartoffelecken! Normal würze ich mir diese immer selber, aber als ich letztens durch die Alnaturaabteilung im DM geschlendert bin, musste die Gewürzmischung für Kartoffelecken einfach mit :-)



Die Zubereitung ist total easy!

1. Backofen auf 200°Grad vorheizen
2. Karoffeln waschen/sauber bürsten & in Spalten schneiden (mit Schale)
3. Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden
4. Alnatura Kartoffel Mix in einer Schüssel zusammen mit Olivenöl anrühren
Tipp: Auf der Packung steht 2-3 EL Olivenöl, ich würde beim nächsten Versuch nur 1 EL Öl verwenden, da sie dann knuspriger werden!
5. Gewürzmischung über die Kartoffelspalten und Karotten geben und vermischen


6. Kartoffelspalten und Karotten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen
7. Bei 200°Grad für ca. 20 Min. im Ofen backen (bis sie knusprig genug sind) ;-)

Bewertung:
Die Gewürzmischung kann ich sehr empfehlen. Die Kartoffelecken & Karotten haben richtig gut geschmeckt. Das Essen war sehr fix zubereitet und sehr lecker!


Dienstag, 19. November 2013

Zauberfee Bad - Mini H&M Haul und MiniMaus

Gestern Abend war mal wieder Wellness angesagt d.h. Zeitschrift und ab in die Badewanne :D Das Zauberfee Bad von tetesept ist nicht nur was für Kinder. Erdbeerduft, lila Badewasser und Glitter erfreuen mich nämlich auch haha :)



Im H&M wollte ich mir heute eigentlich diesen Blazer *KLICK* kaufen. Die Qualität ließ jedoch zu wünschen übrig (zudem ist das Material ein Staubmagnet) und dafür war mir der Preis von ca. 40 EUR zu teuer!

Ganz ohne etwas zu kaufen habe ich den H&M jedoch nicht verlassen und neben 2 Strumpfhosen für den Herbst auch noch Folgendes mitgenommen:


Im REWE gab es dann noch diese süße Müslischale, die mir mein Frühstück versüßen soll :D



Sonntag, 17. November 2013

GEwas?

Ge.klickt - Zalando
Ge.hört - Radio
Ge.sehen - King of Queens, Pretty little Liars, Raising Hope, The Voice
Ge.lesen - Die Rache trägt Prada
Ge.kauft - Bench Fleecejacke schwarz, Catrice: Vanilla & Charles Liedschatten
Ge.tan - wenig am Blog (war faul die Woche) ;)
Ge.gessen - Steak mit Bratkartoffeln, Pizza, Nudeln, Lachsgratin
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Rotwein, Sekt
Ge.wünscht - Gesundheit!
Ge.lacht - dies und das...
Ge.freut - langen Sonntagsspaziergang
Ge.ärgert - ich habe zu wenig Fotos diese Woche gemacht (siehe Ge.tan)
Ge.dacht - OMG! Ich brauche Ideen für Weihnachtsgeschenke!!!

 

Freitag, 15. November 2013

Buchempfehlung: Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes




Kaufgrund: Bewertungen bei Amazon, Bestseller…

Klappentext:

Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Wer das Buch noch nicht gelesen hat und gerne lesen möchte sollte sich vorab nicht über den Inhalt informieren und hier nicht weiterlesen!  Der Klappentext reicht als Vorwissen aus.

Meine Meinung zu dem Buch

In letzter Zeit war ich eigentlich ziemlich faul was das Lesen betrifft. Kein Buch hat mich wirklich gefesselt. Geändert hatte sich das als ich durch einen Spontankauf im Supermarkt „Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes“ einpackte. Mir war der Titel bekannt und ich wusste, dass es ein Bestseller ist. Inhaltlich hatte ich aber noch keine Ahnung auf was ich mich da einlasse. Ich dachte es wäre eine schnulzige Liebesgeschichte. Da ich hauptsächlich nur Thriller und Horror à la Stephen King lese war dieser Kauf also recht ungewöhnlich für mich.

Beim Lesen machte es recht schnell Klick, es war keine gewöhnliche Liebesgeschichte. Dieses Buch ist keine einfache Kost, es regt unglaublich zum Nachdenken an. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, man taucht sehr schnell in die Welt von Lou und Will ein. Die Hauptcharakter lernt man sehr gut kennen und gerade Lou fand ich unglaublich sympathisch (wer hätte sie nicht gerne als Freundin!). Ihr eigener Kleiderstil, ihr Humor und ihre Ehrgeiz haben mich fasziniert!


Sicherlich hat das Buch besonders zum Nachdenken folgender Themen angeregt:

  •         Umgang mit Menschen in dieser Lebenslage
  •          Sterbehilfe



Mein persönliches Nachdenken galt jedoch dem Thema: Leben



Will hat Lou dazu gebracht etwas aus ihrem Leben zu machen. Angefangen hatte es damit, dass er sie dazu gebracht hat neue Dinge auszuprobieren und sich geistig zu fordern (Literatur, klassische Musik...) Später hat sie sich an der Uni beworben. Ihre Lust zu Reisen wurde geweckt. Sie war im Meer tauchen und davon so unglaublich begeistert, ohne die Herausforderung durch Will hätte sie das vermutlich nie gemacht.



Eine Furchtlosigkeit. Die hast du einfach nur in dir begraben, wie es die meisten Leute tun. […]du sollst ein unerschrockenes Leben führen. Fordere dich heraus. Niste dich nicht irgendwo ein. […] Genieße einfach das Leben. Lebe einfach.[…]“ – Seite 518-519



Macht man wirklich genug aus seinem Leben?

Nutzt man Chancen die sich einem ergeben?

Oder hat man eine „Kuschelecke“ aus der man sich nicht vertreiben lassen will?


Das Buch zu lesen war eine gute Entscheidung und es wird sicherlich nicht mein letztes Buch dieser Autorin sein!

Sonntag, 10. November 2013

GEwas?

Ge.klickt - Blogs, YT, twitter
Ge.hört - Alter Bridge, Halestorm, Katy Perry
Ge.sehen - King of Queens, World War Z, Pretty little Liars Staffel 2
Ge.lesen - Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Ge.kauft - Taillengürtel H&M, Batman Leggins H&M, Handschuhe,Buch: Die Rache trägt Prada...
Ge.tan - Alter Bridge Konzert
Ge.gessen - Oreo Brownies, Döner,Thai Curry Chicken
Ge.trunken - Wasser, Kaffee
Ge.wünscht - Gesundheit!
Ge.lacht - Neugier meiner Katzen
Ge.freut - Douglas Adventskalender von meinem Mann :-)
Ge.ärgert - bestimmte Leute! 
Ge.dacht - Geniale Vorband (Halestorm) beim Alter Bridge Konzert


 

Freitag, 8. November 2013

Brownies à la Backmischung mit Oreo Keksen

Eines vorweg, ich bin kein Fan von Backmischungen ABER auch kein Fan von Verschwendung, deshalb habe ich mich heute entschlossen Brownies mit Hilfe einer Backmischung zu backen (bevor diese dem Haltbarkeitsdatum zum Opfer fällt) :D



Die Backmischung habe ich mit laktosefreier Milch und Ei zubereitet, geht aber auch ohne! Zugefügt wurden somit 2 Eier, 200g Margarine (laktosefrei) und 100ml laktosefreie Milch. Wie es bei einer Backmischung üblich ist, kippt man alles zusammen und verrührt es :D Damit das ganze nicht so langweilig wird habe ich noch 8 Oreo Kekse zerbröselt und dem Teig beigemischt!

25 Min. durften die Brownies dann im Ofen backen und heraus kam diese köstlich schmeckende Kalorienbombe :D


Ein Stück (noch lauwarm) wurde schon vernichtet und für extrem lecker und köstlich befunden :-) 

Die Backmischung ist laktose- und glutenfrei! Für mich war laktosefrei sehr wichtig, hier gibt es kaum Backmischungen auf dem Markt, da bei fast allen irgendwelche Milchpulver beigefügt sind.

Mittwoch, 6. November 2013

Alter Bridge rocks in the Slaughterhouse!

ALTER BRIDGE im Schlachthof WIESBADEN!

Gestern Abend war es endlich soweit...
Eine klasse Band in einer kleinen Lokation wie dem Schlachthof ist genial!
Man steht so unglaublich nah an der Bühne ohne zerquetscht zu werden :D

Die Vorband: "Halestorm" hat mich total überzeugt. Da könnte man glatt auf ein eigenes Konzert gehen! Die Sängerin hat ein richtig krasse ROCKSTIMME mit ordentlich Power! Der Schlagzeuger hätte ihr aber fast die Show gestohlen, der ging richtig ab!!!! Ich musste an ANIMAL von den Muppets denken :D  *KLICK*

Nachdem die Vorband ordentlich eingeheizt hatte kam dann endlich Myles Kennedy auf die Bühne. Das Konzert hat mir sehr gut gefallen, jedoch gab es auch etwas zu bemängeln:

  • Seine Stimme war eindeutig zu leise eingestellt, so dass sie hinter der Musik leicht unterging! (schade)
  • Er stand nicht oft in der Mitte sondern eher rechts von der Bühne. Unser Pech leider, da wir genau auf der anderen Seite standen. Er hätte ruhig öfters die Seiten wechseln können!!! Vermutlich hat er einen "Bühnenwohlfühlplatz" ^^
  • Es gibt nur Getränke und keine Snacks, wer Hunger hat sollte vorher was essen ;)
Da ich Konzerte gerne ganz genieße und nicht zu den Leuten gehöre, die pausenlos ihr Handy auf die Bühne richten habe ich leider nicht sehr viele Fotos. Handyfotos von Konzerten sind auch echt übelst in der Quali :D


Mein Outfit für ein Rockkonzert war ganz klassisch:


Boots - Deichmann
Hard Rock Shirt London
schwarze destroyed Jeans von Only 


Sonntag, 3. November 2013

GEwas?

Ge.klickt - Blogs, YT, zalando, amazon
Ge.hört -Katy Perry,Radio
Ge.sehen - Modern Family Staffel II!, Monster Uni, The Voice
Ge.lesen - Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
Ge.kauft - Taillengürtel & Ohrringe von Mango,destroyed Jeans von Only, Kette von H&M... 
Ge.tan - Handytarif gewechselt und 10 EUR/Monat gespart!, GTA5 auf der PS3 gezockt :D 
Ge.gessen - Apfel-Kürbis Curmble, Pizza Hawaii ohne Käse, Lachs, Reischips... 
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Cola Zero 
Ge.wünscht - Staffel 3 von Modern Family (dauert aber noch) ;)
Ge.lacht - meine Autofahrkünste bei GTA5 :D 
Ge.freut - Erfolgreicher Kochversuch von Apfel-Kürbis Crumble! 
Ge.ärgert - verregnetes Wetter 
Ge.dacht -über ein langes WE in Antwerpen (Reisepläne)