Sonntag, 31. August 2014

Ladies Run 2014 - Wiesbaden - Give-aways


Heute um 15 Uhr geht es los!
Leider scheine ich mit dem Wetter wieder kein Glück zu haben! Regen und Gewitter sind angekündigt. Ich hoffe, dass es maximal nur regnen wird!

Bei den Give-aways waren zwei Getränke (Capri Sonne & ein Kokoswasser) dabei, ein Duschgel von sebamed, feuchte Reinigungstücher, eine Creme von M.Asam, ein schöner Löffel von emmi und ein 20 EUR Gutschein für allyouneed.com, diverse Infoflyer.

Das Shirt finde ich richtig schön! Super Material und ein schönes sonnengelb :)

Freitag, 29. August 2014

Nachgekocht: Mexiko Pfanne vegetarisch

Diesmal gibt es einen kleinen Post über ein nachgekochtes Gericht! Ich habe auf dem Blog von Schokostrolch in ihrem Post Munchy Monday das Rezept für ihre Mexiko Pfanne gesehen und wollte es unbedingt nachkochen! Das Rezept findet ihr auf ihrem Blog: Mexiko Pfanne



Fazit:
Mein Mann und ich hatten die Mexiko Pfanne gestern als Abendessen :)
Ich bin erstaunt in wie kurzer Zeit man so ein leckeres Essen zaubern kann! Noch mehr erstaunt war ich darüber wie sättigend dieses Gericht ist und das ohne Fleisch oder Beilagen :D Was scharfes Essen angeht bin ich ein Weichei und da hat mir das scharfe Paprika Pulver ordentlich eingeheizt. Mein Mann hat seine Portion noch mit etwas Chili gewürzt. Bei uns hat die Menge für 3 große Portionen gereicht und somit habe ich heute Mittag noch etwas davon :) Mein Wok war leider etwas klein und somit musste ich beim umrühren etwas aufpassen :D Das Rezept kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen und wird bei uns noch öfters nachgekocht! Vielen Dank für die Idee @Schokostrolch :)

Montag, 25. August 2014

Hautpflege - 1 Woche - Fazit

Nun benutze ich schon ca. 1 Woche mehr oder weniger meine neuen Hautpflegeprodukte und kann meine ersten Erfahrungen mitteilen!

Als erstes vorweg: Meine Haut hat sich verbessert *jubel*

Ich würde aber nicht sagen, dass es an den neuen Produkten lag, denn hier habe ich einige schnell wieder abgesetzt. Sehr wahrscheinlich hatte es bei mir wirklich etwas mit der Ernährung zu tun, denn ich habe mein heiß geliebtes Obst nicht mehr gegessen und konnte seitdem mit ansehen, wie meine Haut besser wurde. Obst scheint für mich nicht wirklich gesund zu sein! Eventuell habe ich es auch einfach übertrieben, denn Pflaumen, Nektarinen, Heidelbeeren, Bananen, Äpfel, Melonen, Kiwis etc. haben einfach zu gut geschmeckt ;)

Aber nun zu den Produkten:

 

1. Begeistert war ich von dem Loreal - Hydra Active 3 Mizellen Reinigungsfluid, denn damit werde ich mich weiter abschminken! Das Augen MakeUp geht super damit runter (ich verwende wasserfesten Mascara). In einer Woche habe ich jedoch schon die Hälfte davon aufgebraucht, so ein Wattepad saugt immer sehr viel Produkt auf. Mal schauen ob ich es etwas sparsamer verwenden kann.

2. Nun zu dem Garnier Hautklar - Tägliches Anti-Pickel Waschgel, diese Produkt ist schon sehr aggressiv. Meine Haut hat gekribbelt und leicht gebrannt. Durch die Verwendung morgens und abends habe ich schon gemerkt, wie meine Haut stark ausgetrocknet wurde. Deshalb habe ich das Produkt auch nach ein paar Tagen wegggestellt und bin zu meiner seifenfreien Waschlotion von Balea zurückgekehrt. Ich werde es bei Bedarf auf einzelnen Hautstellen verwenden, aber nicht 2x tägl. auf dem ganzen Gesicht!

3. Das Garnier Hautklar 3 in 1 (Reinigung/Peeling/Maske) werde ich auch nur bei Bedarf als Peeling oder Maske verwenden aber nicht zur tägl. Reinigung! Viel zu aggressiv!

4. Top Produkt ist die Garnier Hautklar Anti Pickel Thermo Maske, diese wende ich 2x wöchentlich an und meine Haut fühlt sich danach sehr frisch und gereinigt an! Die Maske brennt nicht und ist sehr angenehm auf der Haut! Dieses Produkt werde ich weiterhin nutzen.

5. Das essence pureskin anti-spot gel, hat mir auch gut gefallen. Ich habe es immer vor dem Schlafen gehen aufgetragen damit es Zeit hat zu wirken. Ich hatte das Gefühl, dass es die Pickel gut ausgetrocknet hat! Aber eher ein SOS Tipp, wenn man vereinzelt mal einen Pickel hat.

6. Irgendwie werde ich mit den "Nachtcremes" von Alverde nicht so warm, deshalb verwende ich als Nachtcreme die Alverde Olive/Sonnenblumen Creme. Die Pflege finde ich wirklich sehr gut. Der Duft ist allerdings nicht so toll - sie riecht stark nach Olivenöl. Aber da sie so gut pflegt sehe ich darüber hinweg ;)

Und somit werde ich weiter auf Obst verzichten und eventuell irgendwann ganz kleine Mengen austesten! Von aggressiven Anti-Pickel Produkten halte ich mich fern, denn diese trocknen die Haut viel zu sehr aus! Leider war ich in meiner Verzweiflung sehr kaufanfällig und wollte diese Produkte deshalb unbedingt austesten ;)

Alverde Cremes, Balea seifenfreie Waschlotion, Loreal - Hydra Active 3 Mizellen Reinigungsfluid + 2x wöchentlich eine Anti Pickel Thermo Maske bilden somit meine aktuelle Hautpflege, mit der ich sehr zufrieden bin :)

Sonntag, 24. August 2014

GEwas?

Ge.klickt - Kleiderkreisel, amazon
Ge.hört - Kiesza - Giant in my Heart
Ge.sehen - Friends,Dexter - letzte Staffel - bin durch :( 
Ge.lesen - Stephen King - ES, InStyle
Ge.kauft - filofax domino patent - hot pink <3 - klein aber fein! Neue bunte Bilder für unseren Flur :)


Ge.tan - Laufen, Jillian Michaels Workout
Ge.gessen  - Reis & Hühnchen vom Asiaten (ohne Glutamat), viel Salat und Hühnchen, Heidelbeeren, Bagel mit Käse & Thunfisch + Rührei, Gemüse



Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Fanta Zero, Cola Zero, alkoholfreies Licher
Ge.wünscht - Sonne? Wärme? Ich habe schon das Bedürfnis meinen Kleiderschrank auf Herbst/Winter umzuräumen - brrrr!
Ge.lacht - Dies und das! Aber viel ;)
Ge.freut Frische und klare Luft beim Laufen, der Vorteil des kalten Wetters!
Ge.ärgert - stures und kindisches Verhalten!
Ge.dacht - Eine Woche noch dann Ladies Run in Wiesbaden :D

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :)

Sonntag, 17. August 2014

Plötzlich unreine Haut

Mit Ende 20 hat es mich nun doch erwischt! Seit ein paar Wochen habe ich plötzlich mit unreiner Haut zu kämpfen. Ganz klassische Problemzone: T-Zone

Ich ernähre mich gesund und verzichte fast komplett auf Zucker (bis auf aktuell Haribos, wo aber eine Packung Wochen hält und die mit meinem Mann geteilt werden). Auf Alkohol verzichte ich auch und ernähre mich viel von Obst/Gemüse/Geflügel/Fisch und Haferflocken. Aufgrund meiner Laktoseintoleranz gibt es auch nur wenige laktosefreie Milchprodukte. An der Ernährung kann es also meiner Meinung nach nicht liegen. Kann viel Sport unreine Haut begünstigen? Keine Ahnung eventuell aber auch nur ein merkwürdige Hormonumschwung!

Deshalb steht für mich nun im Vordergrund: Schadensbegrenzung, da ich nicht mit Ende 20 rumlaufen will wie ein blühender Teenie :D

Schadensbegrenzung durch tonnenweise Make up finde ich auch nicht sehr hilfreich, deshalb habe ich meine aktuelle Hautpflege überdacht, die auf sensible aber unkomplizierte Haut ausgelegt war und diese auf unreine Haut umgestellt *seufz*.

Die Alverde Pflegeserie für unreine Haut hatte ich schonmal und fand diese nicht so gut. Deshalb habe ich mich diesmal für folgende Produkte entschieden. Die Meinungen hierzu gehen sehr auseinander. Viele sagen, dass diese Produkte alles noch schlimmer machen, andere schwören darauf. Deshalb heißt es hier für mich - selber ausprobieren.

Die aufgeführten Produkte benutze ich seit Freitag Abend, deshalb kann ich hierzu noch keine Langzeitauskunft geben. Aber an den 2 Tagen haben sie mir schon extrem geholfen. Natürlich ist es kein Wundermittel was von heute auf morgen alles wegzaubert ABER es hat für Schadensbegrenzung gesorgt. Die Unreinheiten wurden weniger, mein Gesicht fühlt sich reiner an. Ich habe das Gefühl tagsüber weniger glänzende Haut zu haben (ich neige sonst dazu im Laufe des Tages eine ölige Haut zu bekommen).

Die Produkte habe ich im DM gekauft, alle um die 3-4 EUR, die Maske ca. 0,50 EUR, genaue Preise habe ich nicht im Kopf!


Meine abendliche Abschminkroutine läuft nun so ab:

1. Balea Abschminktücher (grobe Make Up Entfernung)
2. Loreal - Hydra Active 3 Mizellen Reinigungsfluid auf ein Wattepad geben und damit gründlich Augen Make Up und Gesichts Make Up entfernen.
3. Garnier Hautklar - Tägliches Anti-Pickel Waschgel - sehr wenig  auf die leicht befreuchtete T-Zone auftragen und reinigen, danach abspülen.
4. Garnier Hautklar 3 in 1 (Reinigung/Peeling/Maske) auf die T-Zone auftragen und etwas massieren - abspülen.

Morgens verwende ich dann nur das Anti-Pickel Waschgel.

Zusätzlich: 2x die Woche möchte ich die Garnier Hautklar Anti Pickel Thermo Maske anwenden. Diese habe ich letzte Woche schon getestet und empfand sie als sehr angenehm und reinigend, deshalb habe ich mir direkt welche nachgekauft. 

Als SOS Hilfe will ich das essence pureskin anti-spot gel testen und bin mal gespannt wie es wirkt.

Als Creme verwende ich aktuell die Alverde Olive/Sonnenblumen Creme für jede Haut.

Und sollte alles nicht helfen, dann muss der gute Concealer herhalten ;)

Mein aktuelles TOP Produkt:
Die Camouflage Cream deckt super gut ab und mit ivory passt er perfekt zu meinem Hautton :)

Und hier noch das FLOP Produkt:
Deckt leider garnicht gut ab und macht ganz komische Streifen (verschmiert) und das ganze sieht unmöglich aus :(


Ich hoffe, das ist alles nur eine Phase und meine reine Haut kommt bald wieder. Ich hatte als Teenie nie starke Probleme mit unreiner Haut und will sie nun bitte nicht mit Ende 20 bekommen ;) 

Kennt ihr sowas auch? Also in diesem Alter plötzlich Pickel und unreine Haut? einfach so?

GEwas?

Ge.klickt - Kleiderkreisel, amazon
Ge.hört - Wicked Wonderland (blöder Ohrwurm ^^)
Ge.sehen - Friends,Dexter - letzte Staffel!<3, Einfach zu haben (Geschenk von einer lieben Freundin) :)

Ge.lesen - Stephen King - ES (das Buch ist so dick, das wird noch dauern!), Vital, Shape

 
Ge.kauft - neue Hautpflege Produkte, Fussbad, Aldi Expressi
 
Ge.tan - Laufen, Jillian Michaels Workout, Wellness 
Ge.gessen  - Block House Steak, Melonenmix, Pflaumen, Mirabellen, Bananen, Trauben, Putenfleisch und viel Salat,Haribo Fan Edition, Dinkel Nudeln mit Gemüse, Reis und Gemüse
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Fanta Zero,Iced sugarfree Vanilla Latte (Starbucks)
Ge.wünscht - Sonne?
Ge.lacht - Wie so oft über diverse dumme Sprüche ;)
Ge.freut - Erfolge durch Workout sind schon sichtbar :D 
Ge.ärgert - Dumme Nuss beim Hermes Shop! Unhöflich, ignorant und faul!Mein H&M Paket ist wohl weg und nicht angekommen, obwohl es wahrscheinlich da lag ^^ Aber warum auch bewegen und nachschauen! 
Ge.dacht -Wusa :D



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :)

Mittwoch, 13. August 2014

Workout Routine - Jillian Michaels

Aktuell bin ich total im Jillian Michaels Fieber! 

Meine Knieschmerzen sind weg, laufen klappt sehr gut und ich kann mich wieder richtig mit dem Muskelaufbau beschäftigen. Denn Laufen und Muskelaufbau ist effektiver als nur Laufen!

Mit wem könnte ich das besser als mit meiner absoluten Lieblingstrainerin? :)

If you want results - they don´t come for free!



Angefangen hat es vor ein paar Jahren mit Shred. Level 1,2 & 3 als 20 Minuten Workout aus einer Cardio & Kraft Mischung kam mir gerade recht als ich im Winter etwas für meine Figur tun wollte! Ich bin ganz zufällig beim durchstöbern diverser Fitness DVDs auf sie gestoßen. Dass sie in den USA sehr erfolgreich ist und bei "The Biggest Loser" Trainerin ist habe ich erst später erfahren.

Shred habe ich aber nie so gemacht wie eigentlich vorgesehen - als Challenge - sondern einfach als normale Workouteinheiten. Jeden Tag Kraftübungen ohne auf seinen Körper zu hören finde ich nämlich nicht gesund und mein Körper hätte mich mit Erkältungen und Verletzungen bestraft!

Shred Extreme habe ich mir als nächstes gekauft und muss hierzu sagen, dass es sehr schnell wieder im Regal verschwunden ist! Ich habe lieber weiter mit Shred trainiert! Shred Extrem ist nämlich wirklich EXTREM und sehr schnell! Die Übungen fand ich sehr kompliziert und bei einigen wusste ich einfach nicht ob ich nun die richtige Körperhaltung habe! Das war mir dann doch zu sehr verletzungsanfällig! 
Eventuell werde ich mich dieser DVD nochmal zuwenden, wenn ich etwas trainierter bin ;)

Neuzugänge bei mir sind seit kurzem:

Bauch, Beine & Po Intensiv, was aktuell Shred von seinem Thron gestoßen hat! Dieses ca. 50 minütige Ganzkörperworkout ist einfach perfekt für mich! Es werden alle Muskeln trainiert und es fordert einen so sehr, dass man wirklich "stirbt" - alle Muskeln brennen! ABER es lohnt sich, danach fühlt man sich klasse (wenn man den Muskelkater überlebt hat :D). Man kann wirklich stolz auf sich sein, wenn man das Workout abgeschlossen hat, weil es einfach nicht ohne ist!
Ich habe die DVD seit Anfang August und das Workout schon 3x gemacht und werde es weiterhin in meine Sportwoche einbauen. Mind. 2x die Woche als Ergänzung zum Laufen.

Da ich wie gesagt im Jillian Michaels Fieber bin, kam ich nicht drumherum mir noch alle weiteren DVDs zu bestellen ^^

Der perfekte Knackpo und Bauch weg sind nun auch in meinem Besitz und sollen mir Abwechslung bringen! Heute Abend werde ich mir das Bauch weg Workout vornehmen und bin gespannt.

Im ganzen Fitnessrausch kam es mir dann gerade recht, dass es bei REWE eine dicke Fitnessmatte zu kaufen gabe:

  Ein großer Bruder für meine kleine süße Yogamatte :D

Bei vielen Übungen hatte ich mit der dünnen Matte starke Probleme, weil der Boden einfach zu hart war und die dünne Matte 0 gepolstert hat! Gerade bei den Liegestützen taten mir die Handgelenke sehr weh und im Vierfüßlerstand hatte ich Probleme mit den Knien! Mit der neuen Matte ist das kein Problem mehr, da sie sehr dick und trotzdem rutschfest ist. 

Was mir an den Workouts von Jillian Michaels  so gefällt?

Sie ist extrem sympathisch! Sie macht keine leeren Versprechungen und sagt, dass man die Zähne zusammen beißen muss, wenn man Erfolg haben will! Ein trainierter Körper ist Arbeit! Sie motiviert mich sehr gut bei den Workouts! Viele sagen es sei ihnen "zu viel Gelabber", ich sehe das nicht so! Mich motivieren ihre Sprüche und auch die Art wie sie zu einem spricht. Die Übungen werden gut gezeigt. Von Jillian und 2 weiteren Damen. Man kann sich an ihnen orientieren, denn eine zeigt die Übung eher für die Anfänger und die Andere für die Fortgeschrittenen. Mir gefällt das simple Mattenworkout, die Übungen sind gut umzusetzen (bis auf Shred Extreme trifft das auf alle DVDs zu, die ich bis jetzt durchgeführt habe). Kein unübersichtliche Choreografie oder kompliziertes Verrenken!

Meine Po-Challange aus der Women´s Health habe ich erstmal eingestampft, weil bei Jillians Workout alleine schon soviele Squats und Lunges dabei sind, dass die Po Muskeln ordentlich brennen :D

Kennt ihr die Fitness DVDs von Jillian Michaels?
Was gefällt euch an ihren Workouts?

Sonntag, 3. August 2014

GEwas?

Ge.klickt - amazon, YT, Nike+
Ge.hört - Mando Diao - Black Saturday
(beim Laufen, beim Duschen, beim Abhängen - einfach IMMER <3) 
Ge.sehen - Friends,Haven (Serie), Drachenzähmen leichtgemacht 2 (im Kino), Die Bourne Identität...
Ge.lesen - Stephen King - ES, Grazia
Ge.kauft - 2 Jillian Michaels DVDs, Navi Zubehör, schwarzer A-Linie Rock,Weitschaftstiefel in Cognac-Braun,
Ge.tan - Laufen, Jillian Michaels Workout, Kino,Küche ausgemistet, Bilder aufgehängt...
Ge.gessen  - Salat, Putensteak, Mirabellen, Mirabellenkuchen, Trauben, Pflaumen, Nektarinen, Popcorn mit Salz, Omelett
Ge.trunken - Wasser, Kaffee, Cola Zero, Iced Frappe Vanilla (laktosefreie Milch) bei McDonalds...
Ge.wünscht - mehr Zeit am WE ;)
Ge.lacht - OHNEZAHN!!! :D
Ge.freut - neues Kino ausgetestet
Ge.ärgert - viel auf der Arbeit ^^
Ge.dacht - nach dem Urlaub ist die längste Zeit bis zum nächsten Urlaub :(

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :)

Nach dem Jillian Michaels Workout (BBP) werde ich für den Rest des Tages nur noch auf der Couch abhängen :D

 

Freitag, 1. August 2014

Omelett Versuch I - gluten- und laktosefrei

Inspiriert durch den aktuell Flashback Food Monday der lieben Beauty Runner gab es heute Mittag bei mir Omelett.
Omelett ist bei mir noch Neuland und deshalb ist es kein optisches Meisterwerk geworden, was eventuell auch an dem glutenfreien Buchweizenmehl liegen kann ;)


Verwendet habe ich: 2 Eier, 125 g Buchweizenmehl, 150 ml laktosefreie Milch, 150 ml Wasser, 1 EL Öl.

Gefüllt habe ich das Omelett mit dem was ich zu Hause hatte: Tomaten, Pilze und Emmentaler (leider kein Streukäse) - deshalb ist er nicht so gut verlaufen ;)

Demnächst werde ich das Omlett nochmal mit Weizenmehl versuchen. Durch das Buchweizenmehl war es leider etwas trocken.
Die Kombi mit Tomaten, Pilzen und Käse hat mir aber sehr gut geschmeckt!